invincible.girl

Rückweg
 
 

wenn Dämme brechen...

...reißt das dunkle Wasser alles mit.

ich wollte mir die Haare abschneiden.
Habs sie am Ende einfach schwarze gefährt. Fühlt sich an wie ich.

hab mich ziemlich dolle verletzt. Fühlt sich an wie ich.

hab Alkohol getrunken. Fühlt sich an wie ich.
Hätt gern andere Dinge gehabt.

hab viel fressen, viel gekotzt. Fühlt sich an wie ich.

hab mich gehaun, den Spiegel angespuckt, bin stundenland sinnlos durch die Nacht gelaufen, mich in den Fluss gelegt.

Fühlt sich an wie ich.

Genoss die Züge am Bahnhof.

Ich weiß nicht wieso aber gestern ist mein Damm gebrochen.
Es war abzusehen.
Seit ich auf der Klapse raus bin konnte jeder zusehen wie er immer brüchiger und brüchiger wurde.

Lange hatte ich Angst vor dem was passieren würde.

Gestern hab ich gemerkt:
alles was passiert ist: ich fühle mich wieder wie ich. Wieder vollständig.
Wieder besser.

Da unter dem dunklen Wasser fühle cih mich daheim.
Und da will ich bleiben.

14.5.11 15:24

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen